Das BMBF-Förderprojekt COPLAR baut zur Zeit eine Community zur VR-Didaktik auf, um mit vielen AkteurInnen der Virtual-Reality-Szene einen Didaktik-Leitfaden zum VR-/AR-Lernen in der beruflichen Bildung zu erstellen. Der Leitfaden unterstützt Lehrende, die ein konkretes Lernziel haben und dieses mit Hilfe von Virtual Reality oder Augmented Reality-Learning vermitteln möchten, aber nicht wissen, welche didaktischen Konzepte hierzu passen.

Um diesen Leitfaden zu formulieren, benötigen die Projektpartner ZFA, SIKOM und mmb Institut möglichst viele Beispiele zum VR-/AR-Lernen und wollen diese zunächst einmal klassifizieren. Alle Betreiber von Projekten können die Entstehung des Leitfadens unterstützen, indem sie einen Fragebogen ausfüllen und darin Ihr Projekt beschreiben.

Die Online-Befragung ist bis zum 06.11.2020 erreichbar. Die Ergebnisse der Bestandsaufnahme werden Anfang Dezember auf einer virtuellen Abschlusstagung vorgestellt. Termin und Einwahldaten dazu werden in Kürze bekanntgegeben.

Mehr Infos zum Thema VR-/AR-Didaktik bietet das folgende Video auf unserem mmb-YouTube-Kanal: