Das mmb Institut und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) haben im Rahmen des Innovationswettbewerbs INVITE zur digitalen Plattform berufliche Weiterbildung des BMBF den Zuschlag für ein begleitendes Meta-Vorhaben erhalten. Bei INVITE geht es darum, innovative digitale Angebote für den Bereich der beruflichen Weiterbildung beispielhaft umzusetzen. Mehr als 30 Verbundprojekte haben hierfür Konzepte vorgelegt und werden diese nun in den kommenden 3 bis 4 Jahren realisieren.

Die Aufgabe des Meta-Vorhabens von INVITE ist es, den Erkenntnis- und Innovationsprozess in und zwischen den Projekten systematisch zu unterstützen. INVITE-Meta bereitet dabei als Service-Projekt den Stand der Wissenschaft auf, führt eigene Studien durch und versteht sich als Lieferant von Expertise für das Gesamtprogramm INVITE. Hierfür arbeitet INVITE-Meta eng mit der fachlichen und administrativen Begleitung (BIBB) sowie mit der externen Digitalbegleitung zusammen.