Soeben ist die erste Folge der neuen Podcast-Reihe „Update Bildung“ erschienen. Der mmb-Podcast beleuchtet Trends, Forschungsergebnisse und eigene Projekte rund um das Thema Lernen und präsentiert in jeder Episode wechselnde Expert_innen im innovativen Lernen. In der ersten Folge unterhalten sich Ulrich Schmid, Lutz Goertz und Lutz P. Michel über aktuelle Lerntrends, die durch die Corona-Pandemie hervorgerufen wurden. Sie sprechen über die wichtigsten Bildungsthemen, die jetzt auf die neue Regierungskoalition zukommen. Außerdem werfen sie einen kritischen Blick auf Veranstaltungsformate der E-Learning-Branche und schauen zurück auf 25 Jahre mmb Institut. Hören Sie jetzt direkt die erste Folge. Unseren Podcast finden Sie auch auf den üblichen Streamingplattformen wie iTunes, Spotify, Deezer und Podcast.de.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die Themen der Episode:

1. Corona als Disruption für den Bildungsbereich: Bringt die Pandemie endlich den lang ersehnten Durchbruch für digitale Lernformate?

2. Grünes Licht für die digitale Bildung: Was kann und sollte die neue Regierung tun, um das digitale Lernen in diesem Land weiter zu fördern?

3. Online Educa, Learntec & Co.: Brauchen wir diese Veranstaltungen noch – wo sehen wir die Stärken und Probleme?

4. 25 Jahre mmb Institut: Eine klitzekleine „Rück-/Nabelschau“

5. Unbedingt anschauen/anhören/lesen: Unsere aktuellen Tipps