Im Rahmen des Qualifizierungsprogramms “Lehren und Lernen mit Tablets an Schulen in Sachsen” hat das MMB-Institut Lehrerinnen und Lehrer geschult, die künftig als “Promotoren” Schulen bei der Einführung des digitalen Lernens beraten sollen. MMB hat hierfür ein mehrwöchiges Kursmodul zum Thema “Rahmenbedingungen: Betreiber- und Finanzierungskonzepte” mit Präsenzphasen und Online-Aufgaben konzipiert und durchgeführt. Auftraggeber ist das TUCed – Institut für Weiterbildung GmbH, eine Einrichtung der Universität Chemnitz.