Für alle, die konkrete Erfahrungen zum Lernen mit Virtual und Augmented Reality suchen, veranstalten das BIBB und die weltweit tätige Ausbildungsorganisation UNESCO-UNEVOC am 8. Dezember 2021 eine virtuelle internationale Roadshow zum Thema „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“. Den Rahmen hierfür bietet das „BILT-Lernforum“. Hierzu hat das mmb Institut gemeinsam mit dem ZFA und der Universität Wuppertal einen englischsprachigen Leitfaden veröffentlicht, der ab sofort zum Download bereitsteht.

Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung liegt auf dem zielgerichteten Einsatz digitaler Technologien zum Nutzen des Lehrens und Lernens in der beruflichen Bildung. Teilnehmende haben die Möglichkeit, an Live-Präsentationen und Diskussionen internationaler Praxisbeispiele aus Hongkong, der Schweiz und Südafrika teilzunehmen, die Einblicke in die Vorteile und Herausforderungen bei der Entwicklung und Implementierung digitaler Medienwerkzeuge für die berufliche Bildung bieten. Die Konferenzsprache ist Englisch, eine Simultanübersetzung ins Französische ist vorgesehen. Um an der virtuellen Veranstaltung teilzunehmen, können sich Interessierte hier anmelden. Die Anmeldung ist für alle drei Tage des BILT-Lernforums gültig.

Darüber hinaus hat das BIBB als zusätzliches Angebot im Rahmen der BIBB International Roadshow die Online-Toolbox „AR-/VR-enhanced learning in TVET“ entwickelt, um mögliche Lernszenarien für den Einsatz von Augmented und Virtual Reality (AR/VR) in der beruflichen Bildung aufzuzeigen. Zu diesem Zweck haben der Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien (ZFA), die Universität Wuppertal und das mmb Institut den ursprünglich deutschsprachigen „COPLAR-Leitfaden“ für ein internationales Publikum aufbereitet. Der Leitfaden mit vielen deutschen Praxisbeispielen und einer Systematik von Einsatzmöglichkeiten für VR-/AR-Systeme zum Lernen steht ab sofort zum Download bereit.

Weiterhin hat das BIBB gemeinsam mit ExpertInnen und Partnern aus aller Welt einen Praxisleitfaden mit internationalen Projektbeispielen erstellt. Die entsprechenden Publikationen werden in den nächsten Tagen zugänglich gemacht. Das BIBB wird diese Toolbox kontinuierlich erweitern.

 

Englische Übersetzung / English Translation

For anyone looking for concrete experience of learning with virtual and augmented reality, BIBB and the globally active training organization UNESCO-UNEVOC are organizing a virtual international roadshow on the topic of „Digital Media in Vocational Education and Training“ on December 8, 2021. The framework for this is provided by the „BILT Learning Forum“. For this purpose, the mmb Institute, together with the ZFA and the University of Wuppertal, has published an English-language guide, which is now available for download.

The focus of this year’s event is on the targeted use of digital technologies for the benefit of teaching and learning in vocational education and training. Attendees will have the opportunity to participate in live presentations and discussions of international best practices from Hong Kong, Switzerland, and South Africa that offer insights into the benefits and challenges of developing and implementing digital media tools for vocational education and training. The conference language is English, with simultaneous translation into French provided. To attend the virtual event, interested parties can register here. Registration is valid for all three days of the BILT Learning Forum.

BIBB has also developed the online toolbox „AR-/VR-enhanced learning in TVET“ as an additional offering as part of the BIBB International Roadshow to highlight possible learning scenarios for the use of augmented and virtual reality (AR/VR) in vocational education and training. To this end, the Central Committee for Vocational Education and Training in Print and Media (ZFA), the University of Wuppertal and the mmb Institute have edited the originally German-language „COPLAR Guide“ for an international audience. The guide, which includes many German practical examples and a system of possible uses for VR/AR systems for learning, is now available for download.

Furthermore, BIBB, together with experts and partners from all over the world, has produced a practical guide with international project examples. The corresponding publications will be made available in the next few days. BIBB will continuously expand this toolbox.