Der Kampf gegen die Verbreitung des Corona-Virus hat unser Leben grundlegend verändert. Durch die Schließung von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ist auch das Thema “Lernen mit digitalen Medien” ganz nach vorne auf die Agenda gerückt. Viele Experten warten jetzt mit guten Ratschlägen auf, mit Verweisen auf Lernmaterialien und kostenlosen Angeboten für Lernwerkzeuge, die Lehrenden und Lernenden zur Verfügung stehen. Hier gibt es bereits so viele Hinweise, dass wir dem keine weitere Empfehlungsliste hinzufügen möchten.

Lesen Sie stattdessen unsere Überlegungen zu einem “Digital Turn im Hau-Ruck-Verfahren” sowie die Ergebnisse unserer aktuellen Umfrage unter E-Learning-Dienstleistern “Die digitale Bildungswirtschaft in Zeiten von Corona: Profiteur oder Opfer?“.