MMB-Monitor – Aktuell

Im MMB-Trendmonitor präsentiert das MMB-Institut in unregelmäßiger Folge Ergebnisse aus eigenen Forschungsarbeiten, die an der Nahtstelle von Medien und Qualifikation für eine breitere Öffentlichkeit besonders interessant sind.

Im MMB-Branchenmonitor veröffentlicht das MMB-Institut in unregelmäßiger Folge Ergebnisse aus eigenen Forschungsarbeiten, die Aufschluss über Entwicklungen in wichtigen deutschen Zukunftsbranchen geben.


E-Learning-Branche erneut mit zweistelligem Wachstum
Ergebnisse der Branchenerhebung MMB E-Learning-Wirtschaftsranking 2013


Bereits zum sechsten Mal in Folge hat das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung das "MMB E-Learning-Wirtschaftsranking" durchgeführt. Die vollständigen Ergebnisse, die Auskunft geben über die wirtschaftliche Situation der deutschen E-Learning-Branche, werden im "MMB-Branchenmonitor I/2013" vorgestellt. Für die diesjährige Erhebung haben insgesamt 36 Unternehmen Angaben über die Wirtschaftdaten der vergangenen zwei Jahre, also 2011 und 2012, gemacht. Wie in den Vorjahren wurden anhand dieser Angaben das Umsatzvolumen und die Mitarbeiterzahl der Branche hochgerechnet, die Umsatzanteile der wichtigsten E-Learning-Geschäftsfelder ermittelt, die jeweiligen Entwicklungen analysiert und daraus ein Ranking der umsatzstärksten deutschen E-Learning-Firmen abgeleitet.

Auszug aus: MMB-Branchenmonitor I/2013
Ausgabe: Oktober 2013


Präsenzlernen wird virtuell
Ergebnisse der Trendstudie MMB Learning Delphi 2013


Im zweiten Quartal 2013 hat das MMB-Institut wieder E-Learning-Expertinnen und -Experten um ihre Prognose zu künftigen Szenarien des digitalen Lernens gebeten. Bereits das achte Jahr in Folge ermittelt das MMB Learning Delphi damit die mittelfristigen Trends im Bildungsmarkt: Wie wird die Weiterbildung in Unternehmen im Jahr 2016 aussehen? Welche Trends werden dann das digitale Lernen bestimmen – und wo sind die größten geschäftlichen Erfolge zu erwarten? Was bedeuten diese Entwicklungen für die Weiterbildungswirtschaft insgesamt und für die E-Learning-Branche im Besonderen? Wie wird die künftige Entwicklung des Mobile Learning oder die Rolle von Social Media in der Personalentwicklung prognostiziert? Und welche Zielgruppen stehen künftig im Fokus der E-Learning-Anbieter?

Auszug aus: MMB-Trendmonitor I/2013
Ausgabe: September 2013